2. Oktober 2013
von Sabine Schulz
Keine Kommentare

Visitenkarten von EXunternehmen was könnte man damit anstellen?

Böse Gedanken zum Wochenausklang! Als ich gestern mal meine Handtasche entrümpelte vielen mir meine alten Visitenkarten des EXunternehmens, bei dem ich letztes Jahr mal beschäftigt war, in die Hände. Ja, wieder mal ein tiefer Griff in die Klischeekiste, von wegen … Weiterlesen

13. September 2013
von Sabine Schulz
Keine Kommentare

Bundestagswahl 2013 Die Wahl der Qual

Zu polemisch für die Bundestagswahl 2013? Ich denke nicht! Ich kann mich noch gut an meine erste Bundestagswahl erinnern. Ich war aufgeregt, idealistisch und vielleicht naiv? Verfiel ich doch der Annahme, ich können durch meine Stimme etwas verändern und gebannt … Weiterlesen

17. Mai 2013
von Sabine Schulz
1 Kommentar

Ja Sager – Die Achillesferse eines Unternehmens?

Zweifeln ist nicht immer nötig, aber oft nützlich Sicherlich kennen, und manchmal hassen wir sie, diese Ja-Sager! Die Schleimer, die Arschfurunkeln des Chefs/Vorgesetzten. Klar ist es meist der einfache Weg  jede Idee und jede Strategie des Vorgesetzten aufs höchste zu … Weiterlesen

16. Mai 2013
von Sabine Schulz
3 Kommentare

Perlen vor die Säue

Kein modulares Kontaktmanagement? Verbrennen Sie doch Ihr Geld! Der Huber Thomas rennt wild gestikulierend durch seine Firma. Unser Außendienst braucht unbedingt Termine. Man sollte vorausschicken, dass Termine bei Herrn Huber gleich zu setzen sind mit „es wird da auch gleich … Weiterlesen

22. Februar 2013
von Sabine Schulz
Keine Kommentare

Neulich – wenn transparente Kommunikation nicht gelebt wird

Das Problem mit der Kommunikation Was passiert, wenn Kommunikation unter Kollegen nicht gewünscht wird? Wenn aktive Kommunikation zwischen Management und den Abteilungen nicht gegeben ist? Wenn Kollegen in wichtige Gedankengänge nicht eingebunden sind? Wenn Kommunikation absichtlich unterbunden wird und Teambuilding … Weiterlesen

27. Februar 2012
von Sabine Schulz
2 Kommentare

Und wieder mal Herr Huber – Der Fisch stinkt vom Kopf weg

Der Fisch stinkt vom Kopf weg In der Welt des Vertriebs gedeihen oftmals erschreckende Stilblüten. Und unser Herr Huber macht da keine Ausnahme: Man muss sich Sätze gefallen lassen wie: „Jeder verdient was er verdient“ „Jeder muss sein Holz sammeln, … Weiterlesen

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On LinkedinCheck Our Feed